Deutsche Eiskunstlaufmeisterschaften in der Volksbank Arena

Logo_DM_Kopie_0Die Deutschen Meisterschaften 2013 im Eiskunstlaufen werden am Freitag und Sonnabend (21. und 22. Dezember, Beginn: 15.30 Uhr und 12.15 Uhr) in der Volksbank Arena ausgetragen. Seit 1951 sind dies die ersten Deutschen Meisterschaften in Hamburg. In den Disziplinen Damen, Herren, Paarlaufen und Eistanzen erwartet die Deutsche Eiskunstlauf-Union spannende Wettbewerbe. Denn neben dem Gewinn der Meistertitel lösen die erfolgreichen Athleten auch die Fahrkarten zu den Europameisterschaften, die vom 21. bis 27. Januar 2013 in Zagreb (Kroatien) ausgetragen werden.

Die deutschen Titelkämpfe sind somit der letzte Wettkampf, der für die EM-Qualifikation eine Rolle spielt. Daher werden auch alle Titelverteidiger aus dem vergangenen Jahr in Hamburg am Start sein: Peter Liebers (Berlin), Nicole Schott (Essen), die Paarlaufmeister Maylin Hausch und Daniel Wende (Oberstdorf /Essen) sowie die Eistanzmeister Nelly Zhiganshina und Alexander Gaszi (Oberstdorf). Dagegen werden die vierfachen Weltmeister Aljona Savchenko/Robin Szolkowy (Chemnitz) nicht an den Wettkämpfen teilnehmen. Das Paar hat jedoch seine Teilnahme am Abschluss-Schaulaufen am Sonnabend Abend (20 Uhr) angekündigt.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: