HRC empfängt zur Erstligapremiere den SC Germania List

Zum Auftakt in der 1. Bundesliga empfängt der Hamburger Rugby-Club am Sonnabend (25. August) den SC Germania List (Hannover). Ankick in der Rugby-Arena Saarlandstraße (Saarlandstraße 71) ist um 15 Uhr. Der HRC feiert damit in der Gruppe Nord seine Premiere im Rugby-Oberhaus, die Leinestädter dagegen kehren in die 1. Bundesliga zurück.

„Das Team fiebert dem Bundesligastart entgegen. Ich bin zuversichtlich, dass wir in der Nordgruppe unter den ersten vier Mannschaften landen“, sagt HRC-Kapitän Gordon Roeder. Diese Platzierung würde nach der einfach gespielten Vorrunde den Klassenerhalt und den Sprung in die Meisterrunde gegen die Teams aus der Gruppe Ost bedeuten. Dort werden dann in Hin- und Rückspiel die Teilnehmer an den Play-offs um die deutsche Meisterschaft ermittelt.

Die Erstligapremiere begeht der Hamburger RC mit dem traditionellen „HRC-Tag“. Zur Saisoneröffnung trainieren die Jugendteams und die HRC Old Boys treffen auf die zweite Herrenmannschaft aus der Verbandsliga Nord. Und nach dem Abpfiff der Bundesligapartie steigt die rot-schwarze Party. Fans und Gäste können dann auf Trikots und personalisierte Sitze an der Bar im renovierten HRC-Clubhaus (Imstedt 6) bieten. Für die kleinen Besucher gibt es eine Hüpfburg. Und für das leibliche Wohl sorgen Leckereien vom Grill sowie Bier- und Softdrinks. Der Eintritt zu der Saisoneröffnung ist frei.

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: