Weitere Hamburger Athleten für London nominiert

Nur noch 32 Tage bis zu den olympischen Sommerspielen in London. Daher sind nun weitere Mitglieder des Team Hamburg für den Kampf um die Medaillen nominiert. So berief Hockey-Bundestrainer Markus Weise folgende Spieler aus der Hansestadt in den Herrenkader: Florian Fuchs, Moritz Fürste, Oliver Korn (alle UHC Hamburg), Tobias Hauke (Harvestehuder THC) sowie Nicolas Jacobi (UHC Hamburg) als P-Akkreditierter, der im Verletzungsfall während der Spiele noch zum Einsatz kommen kann.

Frauen-Nationaltrainer Michale Behrmann hat folgende Spielerinnen aus Hamburg in den Kader berufen: Yvonne Frank, Lisa Hahn, Kristina Hillmann, Marie Mävers, Janne Müller-Wieland, Jennifer Plass (alle UHC Hamburg), Celine Wilde (Klipper Hamburg). Als P-Akkreditierte dabei: Krisitna Reynolds (Klipper Hamburg) und Jana Teschke (UHC Hamburg).

Für die Damennationalmannschaft im paralympischen Basketballwettbewerb sind Edina Müller und Maya Lindholm (beide HSV) nominiert. Ihr Ticket sicher für London haben nach der heutigen zweiten Nominierungsrundes des DOSB die beiden Schwimmer des Hamburger SC, Markus (200 m Lagen, 4×100 m Freistil) und Steffen Deibler (100 m Schmetterling und 4×100 m Lagen).

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , ,

Eine Antwort to “Weitere Hamburger Athleten für London nominiert”

  1. Letzte Hamburger Athleten für London nominiert « HHsport Says:

    […] DOSB nominierte in der dritten und letzten Runde folgende Athleten des Team Hamburg für die olympischen Sommerspiele 2012 in London: Diskuswerfer […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: