„Team Hamburg“-Mitglieder mit tollen Erfolgen

Gute Nachrichten von dem „Team Hamburg“: Diskuswerfer Markus Münch hat als erster Hamburger Leichtathlet die Norm für die Olympischen Spiele in London erfüllt. Bei den Halleschen Werfertagen blieb der 25jährige Diskuswerfer von der LG Wedel-Pinneberg mit 66,28 Meter klar über dem DLV-Richtwert von 65 Metern. Im Feld der internationalen Konkurrenz belegte er den Sechsten Platz. Robert Harting (SCC Berlin) gewann mit 70,31 Metern. Und auch im Judo kann das „Team Hamburg“ einen Erfolg feiern. Martyna Trajdos (23) vom Eimsbütteler Turnverband hat in der Klasse bis 63 Kilogramm den 2. Platz beim Judo-Grand Slam in Moskau erreicht. Sie unterlag erst im Finale der israelischen EM-Dritten Alice Schlesinger.

Schlagwörter: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: