HTHC Hamburg Huskies begrüßen US-Import zum Saisonstart

Nach zwei Jahren Abstinenz stehen die HTHC Hamburg Huskies vor ihrem Comeback in der 2. Bundesliga Nord. Zur Saisoneröffnung gastieren am Sonnabend (5. Mai) die Cologne Falcons im Stadion Hammer Park (Hammer Steindamm 131). Der Kick off ist um 17 Uhr, der Eintritt beträgt fünf Euro.
Die Falcons verfügen bereits über Erfahrung in der GFL. Daher ist die Rückkehr in das Football-Obehaus das erklärte Saisonziel der Domstädter. Um den Kölnern diese Aufgabe nicht zu leicht zu machen, bauen die Hamburg Huskies auf einen US-Neuzugang: Linebacker Kendral Ellison (25) wird die Schlittenhunde verstärken. Der aus Alabama stammende Ellison hat bereits in Finnland und in Deutschland für die Lübeck Seals in der Regionalliga gespielt. Bevor er nach Europa kam, absolvierte Ellison eine Collegekarriere am Rhodes College in Memphis, Tennessee. Dort wurde er Captain seiner Mannschaft und in das SCAC-All-Star-Team berufen. Nun wechselt Ellison nach Hamburg zu den Huskies und ergänzt das junge Team als Stütze in der Verteidigung.

Schlagwörter: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: