HRC gibt Derbysieg aus der Hand

Der Hamburger Rugby-Club verliert das Stadtderby gegen den FC St. Pauli unglücklich mit 25:34 (8:22). Rund 500 Zuschauer sahen in der Rugby-Arena Saarlandstraße ein hochklassiges Spiel, in dem der Ligaprimus und Meister der 2. Bundesliga Nord zur Halbzeit als der sichere Sieger aussah. Doch im zweiten Durchgang konnte der HRC die Partie drehen und ging durch 17 Punkte in Folge mit 25:22 in Führung. Den knappen Vorsprung verteidigten die Hamburger Rugby-Löwen bis zur 78. Minute. Dann nahm das Unheil seinen Lauf.

Durch eine Unaufmerksamkeit sowie durch eine Undiszipliniertheit gab der HRC den Sieg in den letzten zwei Minuten der Partie noch aus der Hand, selbst der Defensiv-Bonuspunkt (Niederlage mit sieben oder weniger Punkten Differenz) blieb dem Hamburger RC durch die letzte Aktion des Spiels verwehrt: St. Pauli verwandelte aus schwieriger Position die Erhöhung (zwei Punkte). Statt Derbyjubel herrschte bei den Rot-Schwarzen nach Abpfiff nur noch Derbyfrust. „Heute hat nicht das bessere Team gewonnen, sondern das glücklichere. Wir waren absolut ebenbürtig“, sagte HRC-Trainer Michael Smith nach dem Spiel. In der Endabrechnung der 2. Bundesliga Nord belegt der HRC den vierten Tabellenplatz (34 Punkte). Die Punkte für den Hamburger Rugby-Club erzielten Verbinder Simon Kelly (sieben), Hakler Christian Droll, Eckdreiviertel Philipp Dreessen, Gedrängehalb Sylvain Joannan (jeweils fünf) sowie Verbinder Fabian Peters (drei).

André Dorcellen und seine rot-schwarzen Mitspieler verpassten den Derbysieg gegen den FC St. Pauli (c) Jan Perlich

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: