HRC-Mitglieder wählen neues Vorstandsteam

Persönliche und berufliche Gründe haben dazu geführt, dass die HRC-Mitglieder während der jüngsten Jahreshauptversammlung ein neues Vorstands-Team gewählt haben. Für die nächsten zwei Jahre fungiert nun Heinz-Peter Jungblut als 1. Vorsitzender. Jan Höhler unterstützt ihn als 2. Vorsitzender. Dessen alte Position als Kassenwart übernimmt Maik Mandelkow. Das Amt des Schriftführers bekleidet künftig Gordon Roeder. Und zum Jugendwart wählte das Plenum Lars Dreessen. Damit endet beim Hamburger Rugby-Club die Ära Dietmar Cyrus, der die Geschicke des Hamburger RC sechs Jahre lang mit seinen Vorstandskollegen erfolgreich geleitet hat.

Besonders hervorzuheben ist die Tätigkeit des ausgeschiedenen Jugendwartes Nicolas Chemin, der 16 Jahre lang in verschieden Führungspositionen für den Hamburger Rugby-Club tätig war. In seiner Antrittsrede bedankte sich Heinz-Peter Jungblut daher auch für die hervorragende Arbeit der scheidenden Vorstandsmitglieder. Ein Beleg für die gute und nachhaltige Arbeit: Der HRC konnte seine Mitgliedszahlen in seinen Sparten Rugby und Boule im Vergleich zum Vorjahr von 183 auf 214 Sportler steigern. Alleine 32 neue Mitglieder sorgen dafür, dass die Rugbyabteilung des HRC nun 182 Rugger zählt. „Ich freue mich jetzt auf die neuen Aufgaben, den Verein sportlich weiter zu entwickeln. Einige Ideen dafür schweben mir bereits im Kopf herum“, sagte der neue HRC-Vorsitzende Heinz-Peter Jungblut. Der 61-jährige ehemalige Polizeibeamte stellt übrigens mit seiner neuen Amtszeit einen rot-schwarzen Rekord auf: Zum dritten Mal übernimmt er den Vorsitz des Vereins – und hat dabei immer seine Führungsqualitäten und die erfolgreiche Umsetzung von Visionen unter Beweis gestellt. Sein jüngstes Projekt: Die Etablierung des HRC-Fördervereins „Wir sind Rugby!“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: