Badminton: Zweitligasaisonfinale in der Kaifu-Lodge

Neun Teams, neuen Spielpaarungen, 36 Einzelmatches. So lautet die Ausgangslage für das Saisonfinale der 2. Bundesliga Nord. Inzwischen traditionell treffen sich die Badmintonteams am Sonnabend (3. März, 13 Uhr) in der Kaifu-Lodge (Bundesstraße 107), um die Platzierungen und die Abstiegsränge auszuspielen.

Beim Saisonfinale gehen die HanseSquasher gegen Turnhalle Niederrhein und ST Aplerbeck Dortmund als Favorit in den Spieltag und haben noch gute Chancen in die Phalanx der Top drei einzubrechen. Die vor ihnen platzierten Squash Inn Hamborn 2 und Paderborner SC 2 spielen in der Kaifu-Lodge gegeneinander und mindestens ein Team wird nicht die volle Punktzahl aus Hamburg mitnehmen können. Diese Top-Begegnung steht als Höhepunkt zum Ende des Spieltages an und HanseSquash-Team-Capitano Predi Fritsche hat den Spielplan so erstellt, dass möglichst viele Matches an den Positionen eins und zwei auf den Tribünencourts ausgetragen werden. Die Zuschauer können sich zudem auf viele Topspieler der 2. Liga freuen. So haben der ST Aplerbeck Rick Penders (NED), der SV Neumünster Olivier Pett (ENG) und der 1. SC Diepholz Dylan Bennett (NED) gemeldet. Die zweite Mannschaft des 1. Bremer SC sicherte sich am Spieltag Mitte Februar vorzeitig die Liga-Meisterschaft und hat dieses Wochenende spielfrei. Die Bremer kommen aber zum Mitfeiern des Saisonabschlusses nach Hamburg. Der Eintritt zu dem Saisonfinale ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: