„Six Nations Viewing“ mit dem Hamburger Rugby-Club

Der Hamburger Rugby-Club veranstaltet auch dieses Wochenende wieder ein „Six Nations Viewing“. Los geht’s im Restaurant Goot (Depenau 10) am Sonnabend (11. Februar) um 17 Uhr mit dem Spiel England gegen Italien. Und um 21 Uhr erfolgt der Anpfiff zu der Partie Frankreich – Irland. Die Spiele werden live über den Stream der BBC auf einer Großbildleinwand gezeigt. Als Speisen bietet Betreiber und HRC-Mitglied Steffen Mohr seine „Finest Cuts“, leckere Burger mit Schweinebraten, Prager Schinken, Rind- oder Putenfleisch, an. Zudem garantieren die HRC-Jungs echte Rugby-Stimmung. Schließlich kämpfen beim Hamburger Rugby-Club einige Spieler aus Frankreich, Irland und England um das Lederei. Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: