HanseSquasher holen sich Titel bei Masters-Europameisterschaft

Drei Wochen vor dem ersten Ligaspieltag der Squash-Saison 2011/2012 wurde in Porto (Portugal) vom 1. bis 4. September die Einzel-Europameisterschaft der Senioren ausgetragen. Mit Predi Fritsche und Mark Woodliffe sicherten sich gleich zwei HanseSquasher aus dem Zweitliga-Team die EM-Titel in ihren Altersklassen. Predi Fritsche ging in der Altersklasse Ü40 ebenso topgesetzt in das Turnier, wie Mannschaftskollege Mark Woodliffe in der Altersklasse Ü50.

Im Finale traf Predi Fritsche als Vize-Europameister 2009 auf den an zwei gesetzten Spanier Jesus Souto. Mit einem 3:0-Erfolg (11:3, 11:3, 11:8) sicherte sich der Hamburger den Masters EM-Titel und blieb im gesamten Turnierverlauf ohne Satzverlust. Ähnlich souverän ohne Satzverlust dominierte Mark Woodliffe als Ü45-Europameister 2009 seine neue Ü50-Altersklasse. Im Finale gewann er den EM-Titel mit einem 3:0-Sieg gegen seinen englischen Landsmann Ian Bradburn. Dass der Squashsport Mark Woodliffe anscheinend schon in die Wiege gelegt wurde, bewies sein Vater, der als über 70jähriger ebenfalls einen EM-Titel holte.

Am 24. September (13 Uhr) beginnt die Squash-Saison 2011/2012 in allen Ligen. HanseSquash 1 eröffnet die 2. Bundesliga in der Heimanlage Kaifu-Lodge gegen Aufsteiger SC hot socks Mühlheim und den ST Aplerbeck-Dortmund.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: