Hamburger Rugby-Club feiert Saisoneröffnung mit „HRC-Tag“

Eine Woche vor den Start in die neue Zweitligaspielzeit feiert der Hamburger Rugby-Club am Sonnabend, den 20. August, die Saisoneröffnung mit seinem traditionellen „HRC-Tag“. Fans und Gäste erwartet in der Rugbyarena Saarlandstraße (Saarlandstraße 71) ein tolles Sportprogramm sowie ein Getränke- und ein Grillstand. Kinder können sich auf eine Hüpfburg freuen und das richtige schwarz-rote Outfit finden die Besucher am Merchandising-Stand des HRC-Fördervereins.

Sportlich wird es, wenn die HRC-Mimis gegen die Eimsbüttel Koalas spielen und die Ligamannschaft erst gegen das dänische Team aus Holstbro aufläuft und anschließend gegen die HRC Old Boys um den legendären „Ginseng-Pokal“ kämpft. Parallel schieben die HRC-Bouler im Boulodrome eine ruhige Kugel, bevor nach den Rugbyspielen das „Open Boule-Turnier“ startet.

Hier das Programm:
13.30 Uhr: Beginn HRC-Tag
14 – 15.10 Uhr: HRC – Holstebro Rugby Klub
15.30 – 16 Uhr: U8 HRC – U8 Eimsbüttler Koalas
16.10 – 17.20 Uhr: HRC – HRC Old Boys
18 Uhr – Ende offen:  Open Boule-Turnier

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: