Sieben Hamburgerinnen bei Heim-EM dabei

Wie bei den Männern stellt der UHC Hamburg auch bei den Frauen für die Hockey-EM in Mönchengladbach (20. bis 28. August) das gößte Kontingent an Spielerinnen aus der Hansestadt. Yvonne Frank, Janne Müller-Wieland, Jana Teschke und Eileen Hoffmann vertreten die Farben der Uhlenhorster. Dazu wurden Christina Schütze (Club an der Alster Hamburg), Celine Wilde und Kristina Reynolds (beide Klipper THC Hamburg) Bun destrainer Michael Behrmann für die Titelämpfe nominiert.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: