UHC Hamburg bekommt „Grünes Band“ für vorbildliche Jugendarbeit

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Commerzbank haben dieses Jahr 50 Vereine zum 25. Mal das „Grüne Band für vorbildliche Talentarbeit“ verliehen. Einer der Vereine: der Uhlenhorster Hockey-Club. Dieser kann sich nun über ein Preisgeld in Höhe von 5000 Euro für die Nachwuchsarbeit freuen. Damit bleiben die „Eulen“ nicht nur in der 1. Bundesliga (Damen und Herren) in der Erfolgsspur.

Die Auszeichnung steht aber nicht nur für sportlichen Erfolg, verbesserten Trainingsbedingungen oder neuen Trikots. „Die Vereine wecken und festigen die Begeisterung für den Sport, sie leisten aber auch einen wichtigen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung der Jugendlichen“, betont Uwe Hellmann, Leiter Brand Management der Commerzbank.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: