HTHC Hamburg Warriors kommen mit leeren Händen vom DM-Turnier zurück

LacrosseMit vier Teams nach Bremen zum Finalturnier um die Deutsche Meisterschaft angereist, errichten lediglich die Nachwuchsteams der HTHC Hamburg Warriors das DM-Finale. Dort unterlagen die HTHC-Mädchen ihrem Endpielgegner DHC Hannover mit 10:11, die Jungen erlitten eine 4:10-Pleite gegen BHC Berlin. Den dritten Platz errangen die Warriors-Frauen: Im kleinen Finale bezwangen sie Heidelberg mit 15:10. Zuvor setzte es im Halbfinale gegen DHC Hannover eine 4:12-Niederlage. Für die Herren blieb nur der vierte Platz. Das Team musste sich im Halbfinale den HTC Stuttgarter Kickers mit 10:13 beugen und war im Spiel um den dritten Platz beim 3:12 gegen den LHC Rot-Weiß München chancenlos.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: