HRC mit gelungener Generalprobe für 7s-Series

Beim „Schietwetter Cup“ in Kiel feierte der Hamburger Rugby-Club eine gelungene Generalprobe für die anstehenden Qualifikationsturniere der 7s Series um die Deutsche Meisterschaft im 7er-Rugby. Nach nur einer Niederlage in der Vorrunde gegen den späteren Finalteilnehmer USV Potsdam und Siegen gegen Karlshöfen, Odin Hannover und Wismar gewannen die schwarz-roten Rugger aus der Hansestadt im „Plate Finale“ gegen Germania List (Hannover) mit 42:28  (28:7). Damit belegte der HRC im Gesamtklassement den fünften Platz.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: